Max Ernst Museum und Schloss Augustusburg: Exkursion nach Brühl am 28.6.2022

Veröffentlicht am: 31.05.2022
Mit seinem Max Ernst Museum und dem zum UNESCO-Welterbe gehörenden Schlössern und Gärten verfügt das schöne Städtchen Brühl über ganz außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten, die gerade im Sommer eine Reise wert sind.

2022-06-28 Brühl quer

In einer Führung durch die Dauerausstellung „Max Ernst: Leben und Werk – 70 Schaffensjahre“ wenden wir uns zunächst dem Surrealisten und seinem Lebenswerk zu. Am Nachmittag erhalten wir in einer Führung exklusive Einblicke in die Innenräume des als Residenz- und Sommerschloss konzipierten Schloss Augustusburg.

Die Fahrt bgeinnt um 9:45 Uhr am Bahnhof Benrath und ist gegen 17 Uhr zu Ende.

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung erfolgt per Mail an eva.struckmeier@langenfeld.de, telefonisch unter 02173 794 4409 oder geben Sie den Anmeldebogen an der Infotheke des Freiherr-vom-Stein-Hauses ab und überweisen Sie die Teilnahmegebühr in Höhe von 29,- € bis zum 21.06.2022 auf das Konto des Fördervereins Langenfeld: IBAN: DE87 3755 1780 0000 1198 59. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Zugfahrten sind nicht im Teilnahmepreis enthalten. Bitte bringen Sie zur Exkursion ihr Bahnticket mit. Wir empfehlen zu diesem Anlass das 9-Euro-Ticket für den Nahverkehr.

2022-06-28 Anmeldebogen Brühl